AUFGABEN & ZIELE

Durch aktive Projekt- und Netzwerkarbeit ist es das Ziel des Regionalmanagements Nordthüringen, die vorhandenen Potenziale in der Region aufzudecken und die zukünftige Entwicklung hin zu einer Perspektivregion Nordthüringen zu gestalten.

Dabei sollen keine Doppelstrukturen erzeugt, sondern vielmehr die bestehenden Angebote bzw. Projekte unterstützt und vernetzt werden, um die Wirtschaftsregion Nordthüringen optimal zu entwickeln. Dazu mobilisieren wir die wirtschaftlichen, wissenschaftlichen, touristischen, sozialen und kulturellen Ressourcen der Region und vernetzen regionale Schlüsselakteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft über Kreisgrenzen hinweg.

Unsere Aufgaben und Zielen ergeben sich konkret aus dem Regionalwirtschaftlichen Entwicklungskonzept für die Region Nordthüringen, einer Studie für die Region aus dem Jahr 2016.

Dabei werden fünf konkrete Ziele bis 2025 verfolgt:

  • 1. Der Bevölkerungsverlust der Region Nordthüringen soll prozentual mindestens auf Landesniveau abgesenkt werden.
  • 2. Die Arbeitslosenquote der Region Nordthüringen soll mindestens auf Landesniveau abgesenkt werden.
  • 3. Die Beschäftigung in der Region Nordthüringen soll signifikant gesteigert und die Arbeitslosenzahlen sollen halbiert werden.
  • 4. Der Ausbildungsquotient in der Region Nordthüringen soll signifikant gesteigert werden.
  • 5. Die Arbeitsproduktivität der Wirtschaft in der Region Nordthüringen soll mindestens auf Landesniveau gesteigert werden.

Diese Ziele sollen durch Aktivitäten in vier übergeordneten Handlungsfeldern erreicht werden.

Gewerbe und Wirtschaft:
  • Standortoptimierung
  • Vernetzung von Unternehmen
  • F&E-Infrastruktur und Innovation
  • Beratungsinfrastruktur
  • Regionalmarketing
Arbeitsmarkt und Fachkräfte:
  • Fachkräfte
  • Ausbildung und Qualifikation
Infrastruktur:
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Breitbandinfrastruktur
weiche Standortfaktoren:
  • Wohnen
  • Daseinsvorsorge
  • Tourismus und Naherholung
Copyright 2019 maniax-at-work.de | Regionalmanagement Nordthüringen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden