FÜR UNTERNEHMEN

Fachkräfte

Die Verfügbarkeit von qualifizierten Fachkräften und Mitarbeitern ist eines der wichtigsten Themen für Unternehmen in unserer Region. Dazu zählt sowohl die zeitgemäße Präsentation als Arbeitgeber unter Nutzung moderner Technologien als auch die Entwicklung einer flexiblen und tragfähigen Qualifikations- und Haltestrategie für Mitarbeiter. Für Nordthüringen stehen Ihnen eine umfangreiche Unterstützungs- und Beratungsstruktur zur Verfügung, um das volle Potential Ihres Unternehmens auszuschöpfen.

Die Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThaFF) unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Fachkräftegewinnung und -bindung. Platzieren Sie kostenfrei Ihre Stellenanzeigen auf einem sehr weit verbreiteten Online-Portal oder nehmen Sie an einer der zahlreichen Informationsveranstaltungen, Messen oder Workshops teil.

Die Thüringer Aufbaubank unterstützt KMU‘s nicht nur im Rahmen eines Thüringen-Stipendiums bei MINT-Studierenden oder MINT-Doktoranden, sondern auch bei neu einzustellendem innovativen Personal oder bei der Zusammenarbeit mit F&E-Einrichtungen. Bei weiteren Fragen finden Sie Ihren kompetenten Ansprechpartner für Nordthüringen hier.

Immer mehr Unternehmen sind auch im europäischen Ausland auf der Suche nach Fachkräften. Wir unterstützen Nordthüringer Betriebe und Einrichtungen bei der Suche nach passenden Mitarbeitern, Auszubildenden und Praktikanten und geben Hilfestellung bei der Integration in die Unternehmensstrukturen.

Das IQ-Netzwerk Thüringen berät Arbeitgeber in allen Fragen der Anerkennung ausländischer Berufs- und Schulabschlüsse und begleitet Sie während des gesamten Anerkennungsprozesses. Man schafft mehr Transparenz und Verständlichkeit in Bezug auf die ausländischen Berufskenntnisse und erleichtert somit die Einstellung dringend gesuchter Mitarbeiter. Ihren Ansprechpartner für Nordthüringen finden Sie hier.

Die Fachkräftesicherung ist ein zentrales Thema der Bundesagentur für Arbeit. Arbeitgeber sind wichtige Adressaten ihres Handelns. Der Arbeitgeber-Service berät zu Fragen der frühzeitigen Fachkräfte- und Nachwuchssicherung, vermittelt geeignete Bewerberinnen und Bewerber und leistet finanzielle Unterstützung. Bei der Suche nach passenden Arbeitskräften bietet die BA eine umfangreiche Palette an Dienstleistungen

Für Informationen bezüglich Existenzgründungen verweisen wir auf die entsprechende Seite unter „Arbeit und Wirtschaft“: Existenzgründung und Unternehmensnachfolge.

Digitalisierung

Die Gesellschaft und insbesondere die Wirtschaft erfährt derzeit tiefe Umbrüche durch einen immer weiter fortschreitenden Prozess der Digitalisierung in allen Unternehmensbereichen. Diese Entwicklung birgt enorme Chancen für die ökonomische Entwicklung Nordthüringens – ist jedoch auch mit neuen Fragstellungen und Risiken verbunden. Für unsere Region stehen Ihnen zahlreiche Institutionen, Initiativen und Unterstützungsprogramme mit Rat und Tat zur Seite, um diese Herausforderungen zu meistern.

Die Handwerkskammer Erfurt unterstützt Sie bei der Steigerung Ihrer Innovationsfähigkeit durch kompetente Beratung im Bereich der Digitalisierung. Angefangen bei der Sensibilisierung für das Thema bis hin zur konkreten Umsetzung Ihrer digitalen Transformation.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau unterstützt regionale Unternehmen in Nordthüringen bei der Umsetzung von Lösungen für konkrete Probleme in den Betrieben mit praxisnahen Demonstrations- und Umsetzungsprojekten im Bereich der Digitalisierung. Ziel ist es die Stärken gut geführter kleinerer und mittlerer Unternehmen zum gegenseitigen Nutzen intelligent miteinander zu verbinden.

Das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 hilft dabei, Hemmnisse abzubauen und Unternehmen zur Digitalisierung und Vernetzung innerbetrieblicher Abläufe zu beraten und für die Möglichkeiten digitaler Prozesse zu sensibilisieren.

Hier wird Ihnen die Möglichkeit zum Selbst-Check zur Digitalisierung im eigenen Unternehmen gegeben, auf dessen Basis Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch erwartet.

Der in allen Unternehmensbereichen weiter fortschreitende Prozess der Digitalisierung bietet für die unternehmensinterne Entwicklung von Fachkräften und Teams neue Möglichkeiten. So zum Beispiel hinsichtlich der Bedingungen für das Teamlernen, der Fähigkeiten des Digitalisierens von Wissen und der Praktiken für den Transfers von Wissen in Netzwerken. Das Projekt „Digitale Teambildung“ steht als kompetenter Ansprechpartner für individuelle Kooperationsangebote zur Verfügung. Lesen Sie mehr unter www.digitale-teambildung.eu

Mit seinen drei Modulen "Digitalisierte Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit" richtet sich "go-digital" gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und an das Handwerk. Praxiswirksam bietet das Programm Beratungsleistungen, um mit den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich Online-Handel, Digitalisierung des Geschäftsalltags und dem steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung Schritt zu halten.

Für Informationen bezüglich Existenzgründungen verweisen wir auf die entsprechende Seite unter „Arbeit und Wirtschaft“: Existenzgründung und Unternehmensnachfolge.

Copyright 2019 maniax-at-work.de | Regionalmanagement Nordthüringen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden